Homemade Granola

Gekaufte Knuspermüesli enthalten oft sehr viel Zucker und Fett. Bei einer selbst zubereiteten Granolamischung kann die Menge von Honig und Fett selber bestimmt werden. Also los…. Bereiten Sie ihr eigenes homemade Granola zu.

Rezept

Zutaten
2 Tasse Getreideflocken (Haferflocken, Dinkelflocken)
½ Tasse Nüsse (Cashew, Mandeln)
½ Tasse Kerne (Sonnenblumen, Kürbiskernen)
1 Tasse gepuffter Quinoa oder Amaranth
¼ Tasse Kokosöl
¼ Tasse Honig
1 KL Gewürze (Zimt, Vanille)

Zubereitung
Alle Zutaten in einer Schüssel zusammenmischen

Müeslimischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen

Backen: auf 190°C, 12-14 Minuten in der Mitte des Backofens

Auskühlen lassen

Granola in einem Vorratsbehälter licht- und luftgeschützt lagern. Somit kann es zwei bis drei Wochen aufbewahrt werden.

Die Menge von Honig und Kokosfett kann beliebig reduziert oder erhöht werden. Auch können die Zutaten je nach Geschmack ausgetauscht werden. Gewürze wie Zimt, Vanille verleihen der Mischung schnell eine andere Geschmacksnote. Zudem können verschiedenste gedörrte Beeren und Früchte dazugemischt werden.